HSG NIENBURG | Meerbachspatzen

Kai Bergmann
Vorbericht: TSV Altenholz vs. HSG NIENBURG

Nienburger starten gegen Hochkaräter in das Abenteuer 3.Liga

Fällt länger aus: Abwehrchef Paul Hillebrandt
Fällt länger aus: Abwehrchef Paul Hillebrandt

Nach der überaus überraschenden Meisterschaft in der Oberliga Nordsee und dem damit verbundenen Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse fiebern die "Meerbachspatzen" nun ihrem ersten Saisonspiel in der neuen Liga entgegen. Der Gegner ist dabei kein geringerer als der TSV Altenholz, bei dem über eine Förderlizenz Spieler aus dem Kader vom benachbarten THW Kiel - wie zum Beispiel in der Vergangenheit Hendrik Pekeler und Rune Dahmke - ihre ersten Schritte im Seniorenbereich gemacht haben. Aktuell verfügen vier Spieler des TSV über ein Doppelspielrecht beim frisch gekürten "Pixum Super Cup"-Sieger.

In der vergangenen Saison belegte das "Wolfsrudel" in der Staffel A der 3.Liga einen starken zweiten Platz hinter dem späteren Aufsteiger VfL Potsdam. Mit dieser Platzierung qualifizierte sich die Mannschaft von der Halbinsel Dänischer Wohld für die Aufstiegsrunde, in der sie am Ende den fünften Platz belegte.

Unterdessen breiten sich bei Carsten Thomas im Hinblick auf das erste Saisonspiel im hohen Norden Sorgenfalten aus. Der unvorhergesehene  Aufstieg überraschte auch die privaten Planungen seiner Spieler, sodass die Nienburger am Samstag auf Linksaußen Johannes Hain, Rückraumkracher Arnar Gudmundsson sowie Kreisläufer Kai Bergmann verzichten müssen. Darüber hinaus verletzte sich Abwehrchef Paul Hildebrandt bei einem Vorbereitungsturnier vergangene Woche an der Schulter und muss sich womöglich einer Operation unterziehen.

"Die aktuelle Situation ist natürlich nicht die beste. Aber wir fiebern dennoch alle dem Saisonstart entgegen. Dass die 3.Liga ganz andere Leistungen von uns fordern wird, war uns vornherein klar.", so Thomas vor der Begegnung.

Anpfiff ist am Sa 03.09 um 18:00 Uhr in der Edgar-Meschkat Halle in Altenholz!

Bildquelle: "Die Harke"

Zurück

 
 
 
 
   expand_more
expand_less
chevron_leftZurück